Bücher

Wer Selbstständig ist muss sich früher oder später auch mit dem Thema Buchhaltung und Rechnungswesen befassen. Ansonsten bekommt man, wenn Fehler passieren, schnell Ärger mit dem Finanzamt. Da die Thematik sehr trocken sein kann, ist es oft schwer neben Geschäft und Kundenprojekten sich auf dem Gebiet weiterzubilden. Wir haben einige Buchempfehlungen zusammen gestellt, die den Einstieg in das Thema Buchführung stark erleichtern.

 

Crashkurs Buchführung für Selbstständige

Mit diesem Ratgeber kommt Ordnung in die eigene Buchführung. Themen wie Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Gewinnberechnung werden sehr verständlich erklärt. Wie Sie Ihre Belege systematisch bearbeiten - auch ohne Buchführungsprogramm - und Ihre Unterlagen effektiv und übersichtlich für das Finanzamt vorbereiten.

 

Buchführung und Bilanzierung für Dummies

"Buchführung und Bilanzierung für Dummies" erklärt wichtige Details zur Buchführung. Es ist sehr gut geschrieben, bringt verständliche Beispiele und wirkt nicht so trocken wie viele andere Bücher die man sonst zu dem Thema findet. Für jemanden der sich in die Thematik einarbeiten muss oder möchte, gibt es fast kein besseres Buch.

 

Übungsbuch Buchführung für Dummies

Das Übungsbuch Buchführung und Bilanzierung für Dummies ist die ideale Ergänzung zum oben genannten Buch. Um neues Wissen zu lernen benötigt man, wie bei anderen Dingen auch, natürlich Praxis. Im Fall der Buchführung lernt man das am besten durch häufiges Buchen von realen Vorgängen. Das Buch enthält viele Übungsaufgaben dazu, und zur Selbstkontrolle natürlich die entsprechenden Lösungen .

Schreibe einen Kommentar